AMIXS

Die Zeit ist reif für Amixs. Der Beitrag der beiden Basler zur popkulturellen Metamorphose der Mundart darf euphorisch gefeiert werden. Leger sampeln und synthesizern die beiden ausserhalb referenzieller Anbiederung und bieten besten musikalischen Nonkonformismus. Nun, weg mit dem Fremdwörterduden und raus auf die Tanzfläche!

Bild freundlicherweise von Amixs zur Verfügung gestellt.
Bild freundlicherweise von Amixs zur Verfügung gestellt.

Dort kultivieren Simon Baumann und Patrick Salz in verschiedenen Formationen schon seit einigen Jahren die leichte Lässigkeit. Den Negroni zur Hand, erinnern Amixs in ihren Texten an die Schönheit von "Veränderig", nehmen dem Scheitern allen Schrecken in "gibuf" und legen uns die Hand auf die Schulter zu "enttüscht". Was uns erwartet, wenn wir erst mal aufgegeben haben und den Schritt zur Veränderung gehen, lässt sich im gleichnamigen Video des Duos nachsehen (Veränderig). So wunderbar betrunken die Musik dieser Zuckerwatte von Mundartband auch macht, so frisch und herb servieren Amixs ihre Botschaften dem Publikum. Negroni eben. Und weil den heutzutage wirklich jeder schon mal am Tresen bestellt hat, wissen jetzt auch Alle, was damit gemeint ist.

Infos im Internet


Du kennst AMIXS noch nicht? Anspieltipp: "Veränderig".