Brandloch

Die Baselbieter Band BRANDLOCH  spielt melodiösen, tanzbaren  Mundart-und Rootsrock
Auf dem Debut Album, welches im Oktober 2018 erschienen ist, hat Brandloch 16 Tracks aufgenommen. 
Alle Songs sind komponiert, getextet und arrangiert vom Bandleader, Gitarristen und Sänger Tom „Brandloch“ Miescher welcher die Band 2015 zusammen mit seinen langjährigen Kumpels gegründet hat. Tom erzählt in seinen Balladen und Up-Tempo Nummern authentische Stories aus dem Leben.

Bild freundlicherweise von Brandloch zur Verfügung gestellt.
Bild freundlicherweise von Brandloch zur Verfügung gestellt.

Melancholische Geschichten, teils in Englisch, teils in Baselbieter Mundart.  Lieder über Hochs & Tiefs, Liebe, Einsamkeit, Hilflosigkeit, Freude, und Hoffnung. Lyrics die mitten ins Herz treffen.
Die Band überrascht mit Ihrer musikalischen Vielfalt. Sie spannt geschickt den Bogen von Rock über Funk bis hinüber zu Latin und Reggae, gewürzt mit einer gesunden Prise Pop. Die melodiösen Gitarrenriffs, die virtuosen Keyboards & Hammond B3 Solis und der mehrstimmige Gesang prägen den unverwechselbaren BRANDLOCH Groove, welcher  durch die druckvolle Rhythmusgruppe gestärkt wird. Mit diesem Sound hat die Band definitiv Ihre eigene Identität, weit weg vom heutigen Mainstream, gefunden.

Infos im Internet

Streaming


Du kennst Brandloch noch nicht? Anspieltipp: "I weiss nid was passiert isch", "Hoffä"